Ein QS-Dental geprüftes Labor leistet für und mit dem Zahnarzt einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung steigender gesetzlicher Anforderungen zur Qualitätssicherung.

Zahnärzte müssen seit Ende 2010 ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagementsystem nachweisen. Bei der Zahnersatzversorgung bedarf es hier einer Schnittstelle zum Dentallabor, schon deshalb ist dokumentierte Qualitätssicherung im Zahntechniker-Handwerk so wichtig.

QS-Dental - branchenspezifische Qualitätssicherung

QS-Dental steht für geprüfte Qualität, die allen mehr Sicherheit bietet. Ein QS-Dental geprüftes Labor leistet für und mit dem Zahnarzt einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung steigender gesetzlicher Anforderungen zur Qualitätssicherung.

Tragende Säulen der Qualitätssicherung mit QS-Dental sind die:

  • Sicherung höchster Qualifikation in Verbindung mit der Übernahme persönlicher Verantwortung durch den Zahntechnikermeister
  • umfassende und anforderungsgerechte Aus- und Fortbildung qualifizierter Fachkräfte im Wettbewerb nach dem Stand des technischen Fortschritts
  • höchste Bereitschaft zu einer qualitätsorientierten fachlichen Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt
  • umfassende Sicherheit für den Patienten bei der Herstellung des Zahnersatzes unter Einbeziehung des Medizinprodukterechts
  • Berücksichtigung fachbezogener Normen, technischer Richtlinien und der Sicherheitsregeln aus dem Arbeits- und Umweltschutz.

QS-Dental sichert höchste Qualität bei zahntechnischen Leistungen, durch ...

  • Beachtung der Qualitätssicherungsstudien des Zentralfachverbands VDZI
  • Optimierung der Schnittstelle zwischen Zahnarzt und Meisterlabor
  • Schrittweise Ergebniskontrolle innerhalb des Herstellungs-prozesses mittels Prüflisten
  • Dokumentierte Endkontrolle
  • Berücksichtigung aller Anforderungen aus dem Medizin-Produkte-Gesetz

"QS-Dental geprüft - Aus Verantwortung für Qualität und Sicherheit!"

Die zahntechnischen Meisterlabore der Innungen gelten als die erste Fachadresse in Deutschland für moderne Zahnprothetik auf hohem Qualitätsniveau. Sie sind die Garanten für die ausgezeichnete Versorgungsqualität mit Zahnersatz und für höchsten präventiven Patientenschutz.

Permanente Weiterbildung, klare Verantwortungen, strikte Zwischen- und Endkontrollen in der Fertigung und die Arbeit nach fachlich fundierten Qualitäts-zielen und Herstellungskriterien gewährleisten optimale Ergebnisse in jedem individuellen Patientenfall.

Zu allen Fragen rund um QS-Dental stehen Ihnen die Zahntechniker-Innungen und der VDZI gerne jederzeit zur Verfügung.

Die Mitarbeiter des VDZI in der Geschäftsstelle Frankfurt am Main erreichen Sie unter
069 66 55 86 11 (Frau Sandra Kathrein-Deak)
bzw. 069 66 55 86 10 (Herr Patrick Hartmann).

Unsere Partner

Wir danken unseren Partnern für die freundliche Unterstützung

Schließen