Das Qualitätssicherungskonzept QS-Dental sichert höchste Qualität bei zahntechnischen Leistungen

Die zahntechnischen Meisterbetriebe der Innungen sind die erste Adresse für den Patienten und den Zahnarzt, wenn es um Qualität, Innovation und Patientenschutz geht.

Das Meisterprinzip mit der Übernahme der persönlichen Verantwortung für die Qualität des Produktes und die hohe fachliche Qualifikation des Meisters und seiner Mitarbeiter sind die Grundsäulen für die hohe Qualität der zahntechnischen Produkte in Deutschland.

Aber wie kann sich eine Spitzenleistung von anderen Leistungen abheben, wenn sie nicht wirksam beschrieben werden kann? Mit QS-Dental ist Qualitätssicherung nicht nur gesetzlich auferlegte Verpflichtung zum Schutz des Patienten, sondern der Nachweis für Zahntechnik der Spitzenklasse.

Der Nutzen von QS-Dental

Die Umsetzung von QS-Dental im Labor ...

  •  ... verhilft, die Anforderungen aus dem Medizinproduktegesetz zu erfüllen,
  • ... optimiert die Schnittstelle zwischen Zahnarzt und Meisterlabor,
  • ... arbeitet nach den Qualitätssicherungsstudien des Fachverbandes VDZI für optimale Resultate,
  • ... leistet eine effektive Ergebniskontrolle innerhalb des Herstellungsprozesses mittels Prüflisten,
  • ... ist das markenbildende Instrument im Markenkonzept Q_AMZ,
  • ... unterstützt die Zahnarztpraxis bei deren Qualitätsmanagement.

QS-Dental gibt Hochleistungszahntechnik einen Namen!

Zwanzig klar strukturierte Umsetzungsanforderungen bilden den Rahmen für eine reibungslose Implementierung von QS-Dental. Diese ermöglichen eine effektive und effiziente Qualitätssicherung im zahntechnischen Meisterlabor.

Ein besonderes Schwergewicht legt QS-Dental auf die Beschreibung und Kontrolle der angestrebten Qualitätsziele in der zahntechnischen Fertigung. Dies wird mit der Beachtung der sieben 'Qualitätssicherungsstudien für zahntech-nische Leistungen' und durch stringente Zwischen- und Endkontrollen in der Herstellung mittels einer Prüfliste zur Qualitätssicherung deutlich. Diese systematische Kontrolle der Arbeiten nach eindeutigen Bewertungsmerkmalen hilft Fehler zu minimieren und reduziert das Risiko von mängelbedingten Haftungsfällen.

"QS-Dental geprüft - Aus Verantwortung für Qualität und Sicherheit!"

QS-Dental ist ein exklusiv für die Meisterbetriebe der Innungen entwickeltes Qualitätssicherungs-system:

Alle Labore können sich "Meisterbetrieb" nennen, aber nur Innungsbetriebe können "QS-Dental geprüft" sein. QS-Dental ist ein wirksames Differenzierungsinstrument im Markt für Zahntechnik der Spitzenklasse.

Medizinproduktegesetz & Arbeitsschutz

Die deutschen Dentallabore sind zahlreichen gesetzlichen Anforderungen und Vorschriften unterworfen. QS-Dental hilft, diese Anforderungen vollständig und sicher zu erfüllen.

Der Aufbau von QS-Dental ist eingängig und logisch strukturiert.Die Umsetzung von QS-Dental erfordert keine fremde kostspielige Beraterhilfe.Eine Prüfung nach QS-Dental dokumentiert die umfassende Beachtung der Vorschriften des Gesetzgebers.

Zu allen Fragen rund um QS-Dental stehen Ihnen jede Zahntechniker-Innung und die QS-Experten beim VDZI in Frankfurt am Main, Frau Sandra Kathrein-Deák unter 069 66 55 86 11 oder Patrick Hartmann unter 069 66 55 86 10, zur Verfügung.

Krone, Brücke, Prothese - die QS-Dental geprüften Meisterbetriebe leisten ein Qualitätsversprechen

Unsere Partner

Wir danken unseren Partnern für die freundliche Unterstützung

Schließen